(02 02) 26 45 99-50 [email protected]

Menu

Wohnberechtigungsschein

Ein Wohnberechtigungsschein..

..auch kurz B-Schein genannt, eröffnet Ihnen die Möglichkeit, eine öffentlich geförderte Wohnung zu beziehen.

Ob Sie einen solchen Schein erhalten, kann Ihnen das Amt für Bauförderung nach Vorlage einer Einkommens- oder Rentenbescheinigung sagen. Ein erteilter B-Schein ist, gerechnet vom Ausstellungstag, ein Jahr gültig.

Der Berechtigungsschein bescheinigt Ihnen, dass Sie zusammen mit Ihren Haushaltsangehörigen gemäß §5 des Wohnungsbindungsgesetzes berechtigt sind, eine öffentlich geförderte Mietwohnung zu beziehen.

Weitere Informationen und Antragsformulare erhalten Sie unter folgendem Link:

>> Wohnberechtigungsscheine